• My Wettbonus
  • Einzahlungsbonus Sportwetten: Darauf solltest du achten
Einzahlungsbonus Sportwetten
Artikel

Einzahlungsbonus Sportwetten: Darauf solltest du achten

12 November 2021

Der Einzahlungsbonus ist der beliebteste Wettbonus auf dem Markt. Zahlreiche Wettanbieter greifen auf diese Bonusart zurück und bieten ihren Kunden hohe Bonussummen und einen hohen Faktor an. Doch sind dies wirklich die beiden entschiedenen Punkte? Wir zeigen dir worauf du beim Einzahlungsbonus wirklich achten musst und was besonders wichtig ist.

Einzahlungsbonus Sportwetten – Ein Überblick

Ein Einzahlungsbonus ist generell ein Willkommensgeschenk des Wettanbieters für seine Neukunden. Der Sportwetten Einzahlungsbonus besteht dabei aus einer prozentualen Erhöhung deiner ersten Einzahlung bis zu einem bestimmten Betrag.

Klassischerweise bietet der Wettanbieter dir eine 100 %ige Erhöhung der Ersteinzahlung an. Manche Wettanbieter wie HAPPYBET oder Unibet bieten dir sogar 150 bzw. 400 % an. Doch dies ist nicht der entscheidende Punkt, denn der Maximalbetrag ist gedeckelt.

Hinzukommen weitere Bonusbedingungen wie Mindestquote oder Umsatzbedingungen. Damit du den besten Einzahlungsbonus für Sportwetten findest, erklären wir dir genau, worauf du bei den Bonusbedingungen achten musst und was einen guten Einzahlungsbonus ausmacht.

Bonusbedingungen entscheidend

Auch, wenn Wettanbieter mit hohen Bonussummen oder prozentualen Erhöhungen werben, solltest du vorher einen Blick auf die Bonusbedingungen werfen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wir von MyWettbonus haben dies für dich bereits erledigt und die besten Sportwetten Einzahlungsboni verglichen.

Weitere Formen des Sportwetten Einzahlungsbonus

Gratiswetten

Eine Form des Einzahlungsbonus sind Gratiswetten. Hier wird deine erste Einzahlung nicht klassischerweise um 100 % erhöht. Bei vielen Wettanbietern wie Bwin oder BildBet erhältst du eine risikofreie Wette zur Begrüßung. Die Gratiswette wird dir in Höhe deiner Ersteinzahlung gutgeschrieben, wenn du deine erste Wette verlieren solltest.

Ähnlich sieht es bei 20bet aus, wobei du hier deine Ersteinzahlung erst einmal fünfmal umsetzen musst, bevor dir die Gratiswette gutgeschrieben wird. Diese Kombination wird auch Gratiswetten-Einzahlungsbonus genannt.

Einzahlungsbonus Sportwetten – Darauf musst du achten

Wie jeder andere Wettbonus ist auch der Einzahlungsbonus Sportwetten an Bonusbedingungen geknüpft. Diese haben sich mal mehr und mal weniger in sich. Die wichtigsten Punkte der Umsatzbedingung gehen wir im Anschluss gemeinsam durch. So kannst du den Sportwetten Einschlussbonus bestens bewerten.

Die Bonussumme

Zur Bonussumme geht unser erster Blick. Die Höhe des Einzahlungsbonus gibt an, wie viel Bonusguthaben dir der Wettanbieter zur Verfügung stellt. Die Summe variiert meist zwischen 40 € und 200 €.

Doch auch Ausreißer sind möglich. Du solltest dich aber nicht nur von der Bonussumme leiten lassen. Dennoch weckt eine hohe Summe immer unser Interesse. Jetzt ist es wichtig, die weiteren Bedingungen zu beachten.

Der Bonusfaktor

Der Bonusfaktor ist ein weiterer entscheidender Punkt beim Sportwetten Einzahlungsbonus. Der Faktor sagt aus, zu wie viel Prozent der Wettanbieter deine Ersteinzahlung erhöht. Klassisch werden hier meistens 100 % angegeben.

Doch auch hier kannst du Ausreißer finden, die dir über 200 % geben. Ein gutes Indiz für einen starken Einzahlungsbonus ist somit auch der Bonusfaktor. Hier geht unser zweiter Blick hin.

Die Umsatzbedingungen

Sind wir von der Bonussumme und dem Bonusfaktor überzeugt, sollten wir uns nun die Umsatzbedingungen anschauen. Diese geben an, wie oft wir unseren eingezahlten Betrag verwetten müssen, bevor wir eine Auszahlung vornehmen können.

So können wir die Bonussumme und den Bonusfaktor in Relation setzen. Denn hohe Umsatzbedingungen machen jeden hohen Einzahlungsbonus etwas kaputt.

Die Umsatzbedingungen – Beispiel

Der Wettanbieter bietet uns eine Bonussumme von 100 € mit einem Faktor von 100 % an. Dabei gibt der Buchmacher an, dass der eingezahlte Betrag 5x umgesetzt werden muss
In unserem Beispiel haben wir 100 € eingezahlt und müssen in diesem Fall 500 € in Wetten platzieren, bevor wir eine Auszahlung vornehmen können.

Die Mindestquote

Jeder Sportwetten Einzahlungsbonus ist an eine Mindestquote gebunden. Diese müssen wir beachten, weil unsere Wetten sonst nicht "gewertet" werden. Gewertet bedeutet in diesem Fall, dass sie nicht unter die Bonusbedingungen fallen.

Wir müssen die Mindestquote somit immer beachten. Meistens ist diese beim Einzahlungsbonus Sportwetten im Bereich von 1.4 - 2.0 angesiedelt. Zudem gelten bei einigen Wettanbieter andere Mindestquoten für Einzel- und Kombiwetten. Achte auch hier drauf!

Der Bonuszeitraum

Der Bonuszeitraum ist der letzte wichtige Punkt beim Sportwetten Einzahlungsbonus. Der Bonuszeitraum gibt an, wie viel Zeit wir haben, das Bonusguthaben durchzuspielen und den Einzahlungsbonus somit umzusetzen.

Zumeist bekommen wir hier zwischen 7 und 90 Tage Zeit. Dies ist entscheidend, denn solltest du bevorzugt auf die Champions-League tippen ist ein langer Bonuszeitraum vom großen Vorteil.

Bester Einzahlungsbonus Sportwetten

Nun kennst du die wichtigsten Kriterien des Sportwetten-Einzahlungsbonus. Nachfolgend haben wir dir unserer Meinung nach die fünf besten Einzahlungsboni zusammengestellt.

Einzahlungsbonus Sportwetten

18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | Es gelten die jeweiligen AGB

  1. Bis zu 100 € 100 % Einzahlungsbonus
    6x Bonussumme
    Mindestquote 1.40

  2. Bis zu 100 € 100 % Einzahlungsbonus
    7x Bonussumme
    Mindestquote 1.50

  3. Bis zu 150 € 100 % Einzahlungsbonus
    10x Bonussumme
    Mindestquote 1.50

  4. Bis zu 200 € 100 % Einzahlungsbonus
    11x Bonussumme
    Mindestquote 1.50

  5. Bis zu 100 € 100 % Einzahlungsbonus
    6x Bonussumme
    Mindestquote 2.00

Einzahlungsbonus Sportwetten – Fazit
Jörn

Jörn

Beim Einzahlungsbonus Sportwetten kommt es nicht nur auf die Höhe der Bonussumme oder den Bonusfaktor an. Entscheidend sind die Umsatzbedingungen. Diese solltest du beachten, den hier lassen die Wettanbieter nicht mit sich reden.

Von der Mindestquote bis zum Bonuszeitraum, hast du dich vorher über die Bedingungen informiert, wirst du viel Spaß haben. Wir haben dir dabei die besten Einzahlungsboni zusammengestellt, sodass du dir die Arbeit sparen kannst. Dennoch hilft auch hier ein kritischer Blick und natürlich spielen auch deine Präferenzen mit in deine individuelle Bewertung mit ein.