Anpfiff beim DEL-Finale mit Interwetten
  • Home
  • Anpfiff beim DEL-Finale mit Interwetten
Eisbaren Berlin
Nachrichten

Anpfiff beim DEL-Finale mit Interwetten

Eishockey 11 April 2018

Was für ein Krimi in den Halbfinal-Playoffs zwischen den Berliner Eisbären und den Nürnberger Ice Tigers! Ob die Berliner zurecht weitergekommen sind? Darüber hat jeder seine eigene Meinung. Was jedoch feststeht, ist das Finale der DEL – mit den besten Quoten von Interwetten versteht sich.

Am Sonntag fiel die Entscheidung im sechsten von sieben Playoff-Spielen: Die Thomas Sabo Ice Tigers mussten sich gegen die Eisbären geschlagen geben und verpassen damit knapp den Finaleinzug. Warum? Oft war der Finne im Berliner Tor einfach nicht zu überwinden. Und am Ende stand dann auch noch der Schiedsrichter im Weg und begünstigte damit den 2:3-Endstand für die Hauptstädter.

Trotzdem wartet mit Red Bull München ein bayrischer Vertreter im Finale und gleichzeitig der Erzrivale der Berliner. Wer wird am Ende der „Best of Seven“ die Nase vorne haben? Alle Zeichen stehen auf die Münchner, die damit bereits den dritten Titel in Folge holen könnten. Dieses DEL-Titel-Tripel ist übrigens zuletzt den Eisbären in der Saison 2012/13 gelungen.

Es liegt also viel Spannung in der Luft, wenn am Freitag den 13. April 2018 der Puck übers Eis schießt und das erste Playoff-Spiel angepfiffen wird. Interwetten hat bereits die passenden Quoten für dich parat:

  • Sieg Red Bull München: 1,80
  • Sieg Eisbären Berlin: 3,30
  • Unentschieden: 4,50

Du siehst schon: Die Münchner sind wie im Fußball die klaren Favoriten. Aber im Eishockey kann viel passieren, darauf kannst du wetten!

Post teilen

Kommentar