Boxing-Day-Quoten von Unibet
  • Home
  • Boxing-Day-Quoten von Unibet
City United Manchester
Nachrichten

Boxing-Day-Quoten von Unibet

Bundesliga 20 Dezember 2017

Was hältst du davon: Ein Bundesliga-Spieltag am zweiten Weihnachtsfeiertag? Was für deutsche Fußballfans ein Traum bleibt, ist in England oft Familientradition. Hier spielen die Top-Teams der Premier League auch in der Weihnachtszeit.

Hast du schon mal vom sogenannten „Boxing Day“ gehört, den es in England gibt? Nein, dabei geht’s nicht etwa um einen Tag, an dem der Boxsport gefeiert wird. So wird auf der Insel unser zweiter Weihnachtsfeiertag genannt. „Box“ kann mal hier also als Geschenk übersetzen.

Auch wenn der Name an sich nicht viel damit zu tun hat, verbringen viele Engländer ihren 26. Dezember sportlich. Zurecht, denn mit dem Premier League Spieltag am Boxing Day ist für beste Unterhaltung gesorgt.

Wenn das nicht die perfekte Kur für unseren winterlichen Fußballentzug in Deutschland ist! Hier kommen alle Quoten-Infos von Unibet für die angesetzten Partien:

  • Tottenham (1,40) – Southampton (8,00) – Unentschieden (4,50)
  • Bournemouth (2,15) – West Ham (3,40) – Unentschieden (3,30)
  • Chelsea (1,20) – Brighton & Hove Albion (16,00) – Unentschieden (6,00)
  • Huddersfield Town (2,60) – Stoke City (2,85) – Unentschieden (3,10)
  • Manchester United (1,18) – Burnley (16,00) – Unentschieden (6,50)
  • Watford (2,30) – Leicester City (3,05) – Unentschieden (3,35)
  • West Bromwich (2,40) – Everton (3,00) – Unentschieden (3,20)
  • Liverpool (1,16) – Swansea City (16,00) – Unentschieden (7,50)

Anders als in Deutschland gibt es in der Premier League nämlich keine Winterpause. Ganz im Gegenteil: Zu dieser Zeit ist der Spielkalender voller als in jeder anderen Zeit des Jahres. So werden vom 18. Dezember 2017 bis zum 4. Januar 2018 ganze 41 Partien ausgetragen!

Der Tabellenzweite Manchester United muss stolze 460 Kilometer zurücklegen, um zu allen Spielorten zu kommen. Doch die Reise könnte sich lohnen, denn es gibt insgesamt 12 Punkte zu holen. Sollte Manchester City in dieser Phase schwächeln, könnte der derzeitige 9-Punkte Vorsprung auf United schnell dahinschmelzen und die Meisterschaft wieder spannend machen.

Grund genug, um diese Weihnachtszeit einen genauen Blick auf die Insel nebenan zu werfen!

Post teilen

Kommentar