Asiatisches Handicap – ein Ratgeber
Mittel

Asiatisches Handicap – ein Ratgeber

Das Asiatische Handicap ist eine populäre Wettform, die von den meisten Professionellen angewandt wird. Es handelt sich um eine Form der Wette, die jeder kennen sollte, auch wenn sie anfangs etwas kompliziert erscheint. Das Handicap stammt aus dem asiatischen Sportwettenmarkt, wo man schon früh anfing, Fußballwetten anzubieten.

Asian Handicap

Was ist das Asiatische Handicap?

Das Asiatische Handicap ist eine populäre Wettform, die von den meisten Professionellen angewandt wird. Es handelt sich um eine Form der Wette, die jeder kennen sollte, auch wenn sie anfangs etwas kompliziert erscheint. Das Handicap stammt aus dem asiatischen Sportwettenmarkt, wo man schon früh anfing, Fußballwetten anzubieten.

Fußball ist eine der wenigen Sportarten, wo ein Unentschieden ein sehr häufiges Ergebnis ist. Dies bedeutet, dass es für jedes Spiel immer drei mögliche Ergebnisse gibt: Gewinn, Unentschieden oder Verlieren.

Wenn du mit einem Asiatischen Handicap wettest, wird die Möglichkeit für ein Unentschieden ausgeschlossen, und die einzigen Möglichkeiten, die bleiben, sind der Gewinn und das Verlieren. Das Wettunternehmen gibt jedem Team am Anfang des Spiels ein Handicap. So wird das Wetten spannender, sogar wenn eines der Teams ein viel größerer Favorit ist.

Das Asiatische Handicap ist noch immer bei den asiatischen Wettfirmen am häufigsten zu finden, gewinnt jedoch bei den europäischen Wettbüros wie Bet365 und Unibet an Popularität. Heutzutage wird das Asiatische Handicap nicht nur bei Fußballmatches von Wettunternehmen angeboten, sondern auch bei vielen anderen Sportarten. Das Asiatische Handicap wird auch für bestimmte Ereignisse wie die Gesamtanzahl an Toren, Corners usw angeboten.

Solltest du mit einem Asiatischen Handicap wetten?

Wie vorhin schon erwähnt, impliziert das Handicap, dass es im Gegensatz zur klassischen 1x2 Wette nur zwei mögliche Ergebnisse geben kann. Als Spieler bekommst du also eine bessere Chance, mit deiner Wette das richtige Ergebnis zu erhalten. Das Asiatische Handicap bietet fast immer bessere Quoten als die gängigen, europäischen Quoten, auch wenn du auf die gleiche Sache wetten solltest.

Vorteile beim Gebrauch des Asiatischen Handicaps:

  • Ein größerer Vorteil gegenüber den Wettunternehmen und ihren Gewinnspannen.
  • Du eliminierst das Risiko der Begrenzung deiner Wettunternehmen, wenn du bei asiatischen Wettunternehmen wettest.
  • Du kannst die Hälfte oder sogar die gesamte Investition zurückbekommen.
  • Es ist leichter, Wert in einem Spiel zu finden, selbst wenn es einen klaren Favoriten und einen klaren Underdog gibt.

Nachteile beim Gebrauch des Asiatischen Handicaps

  • Die Auswahl an Spielen, in denen ein Asiatisches Handicap angeboten wird, ist im Vergleich zu anderen Arten von europäischen Spielen begrenzt.
  • Es ist schwieriger, falsch eingeschätzte Quoten zu finden, da sich die Quoten am Wettverhalten des Marktes orientieren und nicht an der Einschätzung des Anbieters, wie das Ergebnis ausfallen wird.

Dies hat für die Wettfirmen sowohl Vorteile als auch Nachteile. Ein Vorteil ist, dass die Wettunternehmen das Risiko eines Verlustes minimieren können, da sie die Investition auf beiden Seiten balancieren können. Dies bedeutet, dass sie unabhängig vom Ergebnis immer grüne Zahlen schreiben. Der Nachteil ist, dass diese Form des Wettens im Vergleich zu den normalen 1x2 Wetten sehr kleine Gewinnspannen bietet. Für denjenigen, der die Wette abschließt, ist diese Gewinnspanne gegenüber der Wettfirma sehr wichtig, um über einen längeren Zeitraum gesehen einen Gewinn haben zu können. Das Asiatische Handicap ist eine wichtige Wettform, wenn man auf lange Sicht gegen die Wettunternehmen gewinnen möchte.

Beispiele des Asiatischen Handicaps

Um das Asiatische Handicap anhand eines klaren Beispiels erklären zu können, haben wir uns ein Spiel zwischen Arsenal und Swansea ausgesucht. Bei einem klassischen Wettunternehmen wird eine Quote von 1.35 angeboten, falls Arsenal gewinnen sollte. Mit diesen Gewinnchancen wirst du nicht viel verdienen, falls du auf Arsenal wettest und das Spiel Unentschieden endet.

Bei diesem Spiel ist das Asiatische Handicap eine gute Alternative, weil du mit einer Quote von ungefähr 2.05 auf Arsenal -1.0 wetten könntest. Hiermit ist gemeint, dass Swansea das Spiel mit einem 1-0 Vorsprung anfängt. Wenn Arsenal mit mehr als einem Tor gewinnt, hast du die Wette gewonnen. Wenn Arsenal verliert, hast auch du die Wette verloren. Falls Arsenal mit genau einem Tor gewinnen sollte, bekommst du das Geld zurück, mit dem du gewettet hast.

Ein anderes Beispiel des Asiatischen Handicaps sind Spiele, wo die Mannschaften eher gleich stark sind. Bei dieser Art der Wette würde das System nicht genauso gut funktionieren. Im Champions League Finale 2017 zwischen Juventus Turin und Real Madrid boten die Wettfirmen ein Asiatisches Handicap von 0.0 für beide Teams an. Dies bedeutet, dass du dein Geld zurückbekamst, wenn das Spiel Unentschieden endete (in der normalen Spielzeit). Du hättest mit deinem Team entweder gewonnen oder verloren. Das Asiatische Handicap bietet also eine Art „Draw No Bet“, bietet dabei jedoch bessere Quoten.

Die Asiatische Handicap Tabelle

Weiter unten findest du eine Erklärung für die meisten üblichen Wetten mit dem Asiatischen Handicap, wobei dieselben Regeln auf andere Wetten mit dem Asiatischen Handicap angewandt werden. Eine Wette mit einem Asiatischen Handicap von -1.25 und eine Wette mit einem Asiatischen Handicap von -3.25 folgen den gleichen Prinzipien, auch bei einer unterschiedlichen Anzahl an Toren.

Das Asiatische Handicap 0.0

Dies bedeutet das Gleiche wie „Draw No Bet“. Keine Mannschaft bekommt vor dem Spiel einen Handicap-Vorteil. Diese Art des Asiatischen Handicaps wird bei Spielen angeboten, wo es vorher keinen klaren Favoriten gibt. Das Asiatische Handicap schließt ein Unentschieden als Ergebnis aus. Falls das Spiel Unentschieden endet, bekommst du dein Geld zurück.

Dein Team gewinnt = Gewinn

Dein Team verliert = Verlust

Das Spiel endet unentschieden = Du bekommst dein Geld zurück

Das Asiatische Handicap -0.25

Bei diesem Handicap muss man sich etwas mehr anstrengen. Wenn du mit -0.25 für ein Team wettest, bedeutet dies, dass du diesem Team ein Viertel gibst, mit dem es das Spiel startet. Das Team sollte etwas stärker sein als der Gegner, jedoch nicht stark genug, um das Spiel ohne Weiteres gewinnen zu können. Bei dieser Wette bekommst du die Hälfte deiner Investition zurück, falls das Spiel unentschieden enden sollte.

Dein Team gewinnt = Gewinn

Dein Team verliert = Verlust

Das Spiel endet unentschieden = Du hast die Hälfte verloren und bekommst nur die Hälfte der Investition zurück.

Das Asiatische Handicap -0.5

Hier fängt das Spiel mit -0.5 an, also sollte das Team, für das du gewettet hast, mehr Tore als der Gegner schießen. Bei dieser Wette erwartest du, dass dein Team gewinnt, und es gibt keine Möglichkeit, einen Teil deines Geldes zurückzubekommen. Du gewinnst oder du verlierst.

Dein Team gewinnt = Gewinn

Dein Team verliert = Verlust

Das Spiel endet unentschieden = Verlust

Das Asiatische Handicap -0.75

Falls du dich für dieses Handicap entscheidest, solltest du dir sicher sein, dass dein Team mit mindestens einem Tor gewinnen wird. Falls dein Team mit einem Tor gewinnen sollte, bekommst du die Hälfte des Gewinns zurück. Falls das Team mit mehr als einem Tor gewinnt, bekommst du den vollen Gewinn.

Das Team, für das du wettest, ist der Favorit und fängt das Spiel mit einem Nachteil von -0.75 an. Wenn dein Team mit einem Tor gewinnt, wird der Wetteinsatz durch Zwei geteilt. Du gewinnst die Hälfte der Wette und bekommst die andere Hälfte des Einsatzes zurück.

Stell dir vor, du würdest £/€10 auf ein Team mit einem Handicap von -0.75 und einer Quote von 2.00 wetten. Sollte dein Team mit einem Tor gewinnen, bekommst du £/€5 zurück, und die anderen £/€5 sind eine gewinnbringende Wette. £/€5 mit einer Quote von 2.00 ist ein Gewinn von £/€5.

Dein Team gewinnt mit zwei oder mehr Toren = Du gewinnst die Wette

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Die Hälfte deiner Wette gewinnt. Du erhältst die andere Hälfte zurück.

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -1

Das Team, auf das du am Anfang des Spiels wettest, erhält ein Handicap von 0-1 an Toren, weil das Asiatische Handicap ein Unentschieden ausschließt. Du bekommst deine Wette zurück, wenn dein Team mit einem Tor gewinnt. Wenn du mit diesem Handicap wettest, glaubst du, dass dein Team mit einigen Toren gewinnen wird. Du möchtest jedoch nicht die ganze Investition riskieren, falls dein Team nur mit einem Tor gewinnen sollte.

Dein Team gewinnt mit zwei oder mehreren Toren = Gewinn

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Du erhältst dein Geld zurück

Dein Team verliert = Verlust

Das Spiel endet unentschieden = Verlust

Das Asiatische Handicap -1.25

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Die Hälfte deiner Wette verliert. Du erhältst die andere Hälfte zurück.

Dein Team gewinnt mit zwei oder mehreren Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -1.5

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Du verlierst

Dein Team gewinnt mit zwei oder mehreren Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -1.75

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Du verlierst

Dein Team gewinnt mit zwei Toren = Du gewinnst die Hälfte deiner Wette. Du bekommst die andere Hälfte zurück.

Dein Team gewinnt mit drei oder mehr Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -2

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Du verlierst

Dein Team gewinnt mit zwei Toren = Du erhältst dein Geld zurück

Dein Team gewinnt mit drei oder mehr Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -2.25

Dein Team gewinnt mit einem Tor = Du gewinnst

Dein Team gewinnt mit zwei Toren = Du verlierst die Hälfte deiner Wette. Du erhältst die andere Hälfte zurück

Dein Team gewinnt mit drei oder mehr Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap -2.5

Dein Team gewinnt mit einem oder zwei Toren = Du verlierst

Dein Team gewinnt mit drei oder mehr Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du verlierst

Das Asiatische Handicap +0.25

Bei dieser Wette wettest du auf den Unterlegenen, denn du glaubst, dass dieses Team eine Gewinnchance hat. Du kannst aber auch einen kleinen Gewinn erzielen, wenn das Spiel unentschieden enden sollte. Das Team, auf das du wettest, fängt mit einem Vorteil von einem Viertel an. Sollte das Spiel unentschieden enden, wird der Einsatz durch zwei geteilt. Du erhältst die Hälfte deiner Investition zurück, und die andere Hälfte wird als Gewinn gezählt.

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Die Hälfte deiner Wette gewinnt. Die andere Hälfte bekommst du zurück.

Das Asiatische Handicap +0.5

Das Team, auf das du wettest, fängt das Spiel mit einem Vorteil von einer ‘Hälfte‘ an. Ein Unentschieden ist bei dieser Wette keine Möglichkeit, also wirst du auch bei einem Unentschieden gewinnen. Auf dem europäischen Markt wird diese Wette auch „doppelte Chance“ genannt.

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +0.75

Der Unterlegene fängt dieses Spiel mit einem Vorteil von ‘zwei Dritteln‘ an. Du erhältst die Hälfte deiner Wette zurück, wenn dein Team mit einem Tor Unterschied verlieren sollte. Deine Wette gilt als Gewinn, wenn dein Team gewinnt oder das Spiel unentschieden endet.

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei oder mehr Toren = Du verlierst

Dein Team verliert mit einem Tor = Die Hälfte deiner Wette verliert. Du erhältst die andere Hälfte zurück.

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +1

Der Unterlegene fängt mit einem Vorsprung von 1-0 an. Da ein Unentschieden nicht möglich ist, kannst du deine Wette zurück erhalten, wenn dein Team mit einem Unterschied von einem Tor verliert. Sollte dein Team gewinnen oder es ein Unentschieden geben, hast du die Wette gewonnen.

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei Toren = Du verlierst

Dein Team verliert mit einem Tor = Du erhältst dein Geld zurück

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +1.25

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem Tor = Die Hälfte deiner Wette gewinnt. Du erhältst die andere Hälfte zurück.

Dein Team verliert mit mindestens zwei Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +1.5

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem Tor = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei oder mehr Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +1.75

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem Tor = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei Toren = Die Hälfte deiner Wette verliert. Du erhältst die andere Hälfte zurück

Dein Team verliert mit drei oder mehreren Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst.

Das Asiatische Handicap +2

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem Tor = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei Toren = Du erhältst dein Geld zurück

Dein Team verliert mit drei oder mehreren Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +2.25

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem Tor = Du gewinnst

Dein Team verliert mit zwei Toren = Die Hälfte deiner Wette gewinnt. Du erhältst die andere Hälfte zurück

Dein Team verliert mit drei oder mehr Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Das Asiatische Handicap +2.5

Dein Team gewinnt = Du gewinnst

Dein Team verliert mit einem oder zwei Toren = Du gewinnst

Dein Team verliert mit drei oder mehreren Toren = Du verlierst

Das Spiel endet unentschieden = Du gewinnst

Post teilen

Kommentar