• Home
  • Wettanbieter ohne Registrierung

Wettanbieter ohne Registrierung

Wetten ohne Anmeldung und ohne Konto – alles zum Thema Schnellwetten

Wettanbieter ohne Anmeldung

Buchmacher
Unsere Bewertung:
Sport Bonus:

Steuerfreie Gewinne
in nur 5 Minuten

Wetten ohne Registrierung – ein neuer Trend

Registrieren, Bestätigungsmail abwarten, Identitätsprüfung durchführen, einzahlen. Der Anmeldeprozess kann sich bei vielen Wettanbietern schon ein paar Tage hinziehen. Das muss allerdings nicht sein: Seit kurzem gibt es einen neuen Trend in der Wett-Community: Wetten ohne Registrierung. Was es mit dem Wetten ohne Konto auf sich hat und was du dabei beachten musst, erfährst du auf MyWettbonus.de.

Wetten ohne Anmeldung – ursprünglich stammt dieser Trend aus Skandinavien, schwappt nun aber auch immer mehr nach Deutschland über. Kein Wunder: Schon immer waren uns die nordischen Länder in Sachen Sportwetten einen Schritt voraus. Und es kommt nicht von ungefähr, dass bekannte Branchengrößen wie Betsson, Unibet und natürlich viele andere aus Schweden stammen.

Wetten ohne Registrierung ist nicht nur extrem schnell, sondern auch sehr unkompliziert.

Prinzipiell geht es beim Wetten ohne Registrierung darum, dass man sich den mühsamen Registrierungsprozess sparen und somit direkt mit dem Wetten loslegen kann. Der Vorteil liegt auf der Hand: Wetten ohne Registrierung ist nicht nur extrem schnell, sondern auch sehr unkompliziert. Damit trifft man auch den Zahn der Zeit: Schließlich wollen es die Menschen heute so unkompliziert und schnell wie möglich.

Ganz so einfach ist es aber doch nicht. Neben den vielen Vorteilen bringt Wetten ohne Konto auch einige Nachteile mit sich. Auf dieser Seite haben wir uns es deshalb zur Aufgabe gemacht, alle Vorteile und Nachteile beim Wetten ohne Registrierung aufzuzählen. Und dich damit bestmöglich beim Wetten zu unterstützen. Im Folgenden erklären wir dir so genau, wie das Wetten ohne Anmeldung funktioniert und auf was du genau achten musst, wenn du eine "schnelle Wette" abgibst.

Wettenohneregistrierung

Wetten ohne Konto liegt im Trend.

Wetten ohne Konto – wie funktioniert es?

Das Gute vorweg: Wetten ohne Konto ist unglaublich einfach. Das zeigt sich bereits, wenn man auf die Startseite der jeweiligen Wettanbieter geht. Dort findet sich nämlich im Prinzip nichts anderes als eine große Landing Page, die einen Schritt für Schritt durch den Wettprozess führt. Das Wetten läuft dabei so ab: Zuerst muss man einen gewissen Betrag für seine Wette per Bankkonto einzahlen, dann kann man seine Wetten und Quoten auswählen, wartet die gespielte Wette ab und bekommt dann innerhalb weniger Minuten sein Geld auf das Bankkonto zurückbezahlt. Im Folgenden haben wir dir zwei Beispiele für den Wettprozess bei Wettanbieter ohne Registrierung aufgeführt:

Fakten

Wetten ohne Konto mit SpeedyBet

  1. Bei SpeedyBet funktioniert das Wetten folgendermaßen: Man klickt zuerst auf den grünen Wetten Button.
  2. Anschließend wird man gefragt, wie viel man denn einzahlen möchte.
  3. In diesem Feld gibt man dann die entsprechende Wettsumme ein.
  4. Nun klickt man auf den Button Weiter mit Trustly und führt die Überweisung per Trustly durch. Was Trustly ist, erfährst du in unserem Guide zum Thema Wettanbieter Zahlungsmethoden.
  5. Nun kannst du wie bei jedem anderen Wettanbieter die entsprechende Wette auswählen und deinen Wettschein abschicken.
  6. Nach der Wette kannst du die Auszahlung anfordern. Laut SpeedyBet dauert das Auszahlen nur 5 Minuten.
Speedybet Start

SpeedyBet ist ein Wettanbieter, bei dem man ohne Konto wetten kann.

Fakten

Wetten ohne Konto mit Schnellwetten.com

  1. Bei Schnellwetten.com läuft das Prozess ganz ähnlich ab wie bei SpeedyBet. Auf der Startseite klickst du zuerst auf den grünen Einzahlen & Wetten Button.
  2. Nun erfolgt die Einzahlung per Trustly Banküberweisung.
  3. Einfach Online-Banking-Daten eingeben. Die Einzahlung per Trustly ist TÜV-verifiziert.
  4. Nun kann man loswetten. Das Wetten stoppen, genauso wie fortsetzen, kann man einfach mit den Online-Banking-Daten.

Wetten ohne Konto – das sind die Vorteile

  • Keine Registrierung erforderlich
  • Sichere Einzahlung via Trustly per Online-Banking
  • Online-Banking-Einzahlung: TÜV-zertifiziert
  • Keine lästigen Anrufe, E-Mails oder Texte. Du kannst wetten, wann immer du willst. Newsletter und Co. gibt es entsprechend nicht.
  • Keine mehrtägige Identitätsprüfung
  • Auszahlung innerhalb weniger Minuten auf dein Konto
Speedybet Mobile

Besonders beliebt sind Wetten ohne Registrierung auch auf dem Smartphone.

Wetten ohne Konto – das sind die Nachteile

  • Sicherheitsbedenken vieler User aufgrund weniger detaillierter Prüfung
  • Thema Seriösität: Man muss besonders auf die Auswahl der Anbieter achten
  • Noch ein sehr junges Feld. Das Angebot vieler Anbieter ist daher noch nicht vollständig
  • Kein Wettkonto zum Verwalten der getätigten Wetten

Wettanbieter ohne Registrierung – Übersicht

Da es sich um ein noch ganz junges Phänomen handelt, ist die Liste in Sachen Wettanbieter ohne Konto noch übersichtlich. Auf MyWettbonus.de aktualisieren wir die Wettanbieter ohne Konto aber ständig. Wir stellen außerdem nur Schnellwetten vor, die unserer Einschätzung nach als sicher gelten.

Wettanbieter ohne Konto

  1. Steuerfreie Gewinne
    in nur 5 Minuten

Wettanbieter ohne Anmeldung – Übersicht

SpeedyBet – Wetten ohne Anmeldung

Steuerfreie Gewinne
in nur 5 Minuten

SpeedyBet ist einer der wenigen Wettanbieter, die das Wetten ohne Anmeldung derzeit auf dem deutschen Wettmarkt anbieten. Der Prozess ist dabei denkbar einfach: Per Trustly wird überwiesen, anschließend kann man direkt loswetten. Die Wettoberfläche ähnelt dabei den Wettseiten anderer Wettanbieter: Links wählt man die Sportarten aus, rechts befindet sich der Wettschein. Bei SpeedyBet finden sich insgesamt 28 Sportkategorien. In Sachen Lizenz ist SpeedyBet mit einer Lizenz der maltesischen Gaming Behörde ausgestattet.


Schnellwetten.com – Wetten ohne Anmeldung

Ein weiterer Wettanbieter für das Wetten ohne Konto ist Schnellwetten.com. Dieser Buchmacher gehört zur schwedischen Betsson-Group und ist entsprechend renommiert. Betreiber von SpeedyBet ist dabei die BML Group Limited, eine in Malta eingetragene Gesellschaft. Derzeit gibt es hier 21 Sportkategorien, wobei das Angebot ebenfalls sehr stark auf Fußball Wetten konzentriert ist.


Wetten ohne Konto – häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Was ist Wetten ohne Registrierung?

Beim Wetten ohne Registrierung kann man mit einem Wettanbieter wetten, ohne ein Konto beim jeweiligen Buchmacher zu eröffnen. Sogenannte Schnellwetten-Anbieter sind daher besonders für all diejenigen geeignet, denen das Wetten nicht schnell genug gehen kann. Als Zahlungsdienst und Identitätsnachweis fungiert dabei die Online-Bankverbindung.

Wie funktionieren Wetten ohne Konto?

Beim Wetten ohne Konto zahlt man den Betrag, den man wetten möchte, beim jeweiligen Wettanbieter ein. Meist fungiert hier Trustly als Zahlungsdienst. Im Anschluss kann man direkt loswetten und sich anschließend seinen möglichen Gewinn direkt auszahlen lassen. Die Wettanbieter versprechen die Auszahlung dabei innerhalb weniger Minuten.

Kann man in der Schweiz ohne Registrierung wetten?

Das hängt ganz vom Wettanbieter ab. Speedy Bet steht mit seinem Angebot derzeit beispielsweise österreichischen Wettfreunden noch nicht zur Verfügung. Ob Speedy Bet Österreich in Zukunft in Planung ist, ist uns momentan leider noch nicht bekannt.

Welche Zahlungsmethoden gibt es für das Wetten ohne Konto?

Die Zahlungsmethode der Wahl bei Wetten ohne Registrierung ist Trustly. Dabei handelt es sich um ein Tool, mit dessen Hilfe man Online-Banküberweisungen durchführen kann. Trustly ist verschlüsselt und gilt als entsprechend sicher.

Was ist Trustly?

Bei Trustly um einen 2008 gegründeten Online-Bezahldienst, der eine alternative zum klassischen Online-Banking entwickelt hat. Bei vielen Wettanbietern ist Trustly eine der wichtigsten Zahlungsmethoden, da es einfacher als das klassische Online-Banking funktioniert. Bei einer Überweisung per Trustly wählt man dabei zuerst seine Bank aus. Dann meldet man sich mit den normalen Zugangsdaten für das Online-Banking in der Maske an. Sobald man dann angemeldet ist, kann man sein Konto auswählen und die Überweisung durchführen.

Kann man in Österreich ohne Registrierung wetten?

Das hängt ganz vom Wettanbieter ab. Speedy Bet steht mit seinem Angebot derzeit beispielsweise österreichischen Wettfreunden noch nicht zur Verfügung. Ob Speedy Bet Österreich in Zukunft in Planung ist, ist uns momentan leider noch nicht bekannt.

Gibt es einen Wettbonus für Wetten ohne Registrierung?

Ob es einen Wettbonus für Wetten ohne Registrierung gibt, hängt ganz vom jeweiligen Wettanbieter ab. Manche Wettanbieter ohne Anmeldung bieten so derzeit keinen Bonus an, andere wiederum schon. Entsprechend lohnt es sich, im Vorfeld bei der Wettanbieter-Auswahl zu recherchieren.

Muss man bei Wetten ohne Registrierung Wettsteuer bezahlen?

Ob man beim Wetten ohne Registrierung Wettsteuer bezahlen muss, hängt ganz vom jeweiligen Anbieter ab. Schließlich ist die am 1. Juli 2012 in Deutschland eingeführte Wettsteuer eigentlich verpflichtend. Nichtsdestotrotz gibt es Anbieter wie beispielsweise SpeedyBet, die die Wettsteuer als Marketingmaßnahme für ihre Kunden übernehmen. Somit kann man hier steuerfrei wetten.

Sind Wetten ohne Konto legal?

Solange ein Wettanbieter über eine gültige Lizenz verfügt, ist er als legal einzustufen. Eine bekannte Behörde ist beispielsweise die Malta Gaming Authority, die entsprechende Buchmacher mit einer Lizenz ausstattet. Auf MyWettbonus.de stellen wir nur lizensierte Wettanbieter vor.

Sind Wetten ohne Konto sicher?

Wetten ohne Konto laufen über die persönliche Bankverbindung eines Kunden und sind entsprechend verschlüsselt abgesichert. Als Zahlungsdienst fungiert dabei meist das Online-Banking-Tool Trustly, das ebenfalls verschlüsselt ist.

Warum sollte man ohne Anmeldung wetten?

Wetten ohne Anmeldung empfiehlt sich vor allem für Wettfreunde, denen das Wetten nicht schnell genug gehen kann. So muss man kein neues Wettkonto anlegen und auch die tagelange Identitätsprüfung fällt weg.